Genwell Gmbh: damit es einem gut geht

Die Distributionsbasis ist in Langnau, an der Sihltalstrasse 103, links auf dem Weg nach Langnau. Von aussen eher unscheinbar. Dahinter steckt aber ein «Grosser»: die Genwell GmbH, mit dem Firmensitz in Baar, Produktionsstätten in Deutschland und der Slowakei sowie einer weiteren Firma in Deutschland, der Floramed GmbH. Sie war Schauplatz des 57. Gewerbeapéros.

Inhaber und Geschäftsführer der Genwell isr Richard Wagner. Kaum 20 Jahre alt, wusste er schon, dass es ihn in den Gesundheitsbereich zieht. Die grossen Pharmafirmen waren allerdings keine Option. So fing er 1996 auf leisen Sohlen mit dem an, aus dem 2004 die Genwell GmbH werden sollte. «Wir wurden schlichtweg zu gross, um das Geschäft nebenbei machen zu können.» Seither ist die Firma ständig gewachsen, der Bau eines Produktionswerkes in Oesterreich steht in Vorbereitung.

Während sich die Genwell auf Produkte «für die Entgiftung des Körpers spezialisiert», so Wagner, steht bei der Floramed die Ernährung im Vordergrund. Wagner: «Hier bieten wir eine breite und interessante Nahrungsergänzungsvielfalt, die auf intakte Gesundheit ausgerichtet ist. Wir arbeiten im Einklang mit der Natur: Wir suchen und verwenden nur qualitativ hochwertige Rohstoffe aus der ganzen Welt. Dabei verwenden wir nur natürlichen Roh- und Wirkstoffe.»

Der Direktkunde wird die Produkte oft vergebens suchen. Abgegeben werden sie nur durch Naturheilärzte und (Physio-)Therapeuten, Apotheken und so weiter oder im Direktkontakt mit den beiden Firmen. Der Hintergrund: Um wirksam zu sein, braucht es für den Einsatz der Produkte tief gehende Abklärungen. Ein Griff ins Gestell ohne die Beratungen durch bestausgebildete Fachleute reicht da nicht. Denn die Gesundheit steht im Vordergrund.

Letzte Veranstaltung:

22. Januar 2020:
Starthöck

phoca thumb m 22 xwz 5003


Nächste Veranstaltung:

Freitag, 8. Mai 2020:
58. Gewerbe-Apéro bei lenoteca Adliswil, Alessandro Pasquon
ABGESAGT – wird auf einen
späteren Zeitpunkt verschoben!


Die Bildergalerie
der Gewerbe-Ausstellung:

gala19 logo rgb